reiseangebote

Rundreisen Brasilien: ein spannendes Reiseland

Brasilien ist das fünftgrößte Land der Welt und vereint verschiedene Klimazonen, Kulturen sowie Landschaften. Es ist prädestiniert für Rundreisen, auf denen Sie die Mannigfaltigkeit des südamerikanischen Staates erkunden können. Sie lassen sich von den altehrwürdigen Lebensweisen der indigen Bevölkerung faszinieren, staunen über die unbändige Lebenslust der Einheimischen und lassen sich von dem Luxus der Metropolen begeistern. Wann auch immer Sie dorthin aufbrechen, es gibt vom äußersten Norden bis in den Süden hinein viel zu entdecken.copacabana

Reisen in das Land mit vielen Gesichtern

Bereits die Metropolen Brasiliens offenbaren Ihnen, wie vielfältig dieses Reiseland ist. In Rio de Janeiro schwingt eine gewisse Sinnlichkeit mit, wohingegen die Landeshauptstadt Brasilia ein Sinnbild für Modernität ist. Salvador steht für eine einnehmende Magie, während São Paulos durch eine unaufhörliche Dynamik überzeugt.

Im Norden im Bundesstaat Amazonas mit seiner Hauptstadt Manaus überziehen dichte Dschungellandschaften den Staat. In ihnen leben vereinzelt indigene Völker noch nach ihren alten Traditionen. Im Kontrast dazu steht der Süden, der aufgrund der vielen zugereisten Europäer für Reisende äußerst vertraut wirkt.

So unterschiedlich das Land auch ist, es wird durch das strahlende Lächeln der Einheimischen vereint. Sie müssen nicht während des Karnevals nach Brasilien reisen, um diese Lebensfreude zu spüren. Dieses ganz besondere Flair ist allgegenwärtig und zieht Sie in seinen Bann.

In Millionenstädte und zu eindrucksvollen Naturschätzen aufbrechen

Brasilien ist so groß, dass fast komplett Europa in das Land hineinpassen würde. Weite Teile des Staates sind kaum besiedelt. An der nahezu 8.000 km langen Küste reiht sich allerdings eine aufregende Stadt nach der anderen aneinander. Besonders hervorzuheben sind zweifelsohne Rio de Janeiro und São Paulo, die stets im Konkurrenzkampf miteinander zu sein scheinen.

zuckerhutWährend São Paulo vor allem durch eine immense Wirtschaftskraft beeindruckt, lassen der Zuckerhut, Ipanema und die Copacabana in Rio de Janeiro niemanden kalt.

An der Küste der Megacity funkelt das Meer in einem magischen Blauton. Dahinter schließen sich hohe, dunkelgrüne Berge an. Weiter im Norden des Landes zwischen Bahia und São Luís sind bedeutende Ferienzentren entstanden.

Die herrlichen Strandlandschaften laden zum Relaxen ein. Rund 2.700 Kilometer im Westen von Bahia weitet sich mit Pantanal eines der größten Binnenland-Feuchtgebiete der Welt aus.

Dieses von der UNESCO als Welterbe titulierte Gebiet ist prädestiniert für Touren zu Fuß oder mit dem Jeep, um eine einzigartige Flora und Fauna zu erkunden. Noch immer leben in Pantanal deutlich mehr Tiere als Menschen. Nicht minder eindrucksvoll sind die rauschenden Wasserfälle von Iguaçú, die sich im Grenzgebiet zu Paraguay und Argentinien befinden.

Ein Abstecher nach Buenos Aires auf Rundreisen

iguacuIm Süden von Brasilien verläuft die Grenze zu Argentinien und Uruguay. In dieser Region wohnen zahlreiche Brasilianer, die europäischer Abstammung sind. Viele von ihnen haben sich ihre Traditionen aus der alten Heimat bewahrt, weshalb sich Brasilien dort von einer ganz anderen Seite zeigt.

In den Wäldern wachsen Kiefern und in den Gärten blühen Hortensien. Wer Tango und Samba im Rahmen von Rundreisen erleben möchte, kann hervorragend einen Abstecher nach Buenos Aires machen. Einige Rundreisen inkludieren die Hauptstadt Argentiniens in ihrem Programm.

Ein unkompliziertes Reiseland für Rundreisen

In Brasilien empfangen Sie die Einheimischen mit einer vorurteilsfreien Gastfreundlichkeit. Wie willkommen deutsche Reisende sind, zeigt sich auch in dem Abkommen zwischen Deutschland und Brasilien aus dem Jahr 2012. Ein besonderer Impfschutz ist lediglich erforderlich, wenn Sie beispielsweise nach Amazonas, Bahia oder zu den Iguaçu-Wasserfällen reisen. Das Auswärtige Amt empfiehlt Ihnen dann eine Impfung gegen Gelbfieber, diese Angaben sind ohne Gewähr - erkundigen Sie sich vor Ihrer Reise oder Rundreise zum aktuellen Stand bei Ihrem Hausarzt oder im Tropeninstitut!

reiseangebote

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf